Strublhof
Wagneritz 20 1/2
87549 Rettenberg / Wagneritz
Tel.: +49 (0) 8327-625

 

Brauchtum und Kulinarik

Erleben Sie die Allgäuer Genussvielfalt in unseren umliegenden Gaststätten und Berghütten.
Mit Allgäuer Kässpatzen, Kaiserschmarren oder ofenfrischer Haxe werden Sie in den Brauereigasthöfen Engel und Adler in Rettenberg verwöhnt. Diese sind auch zu Fuß erreichbar. In Kranzegg bietet die Jagdhütte auch frischen Fisch aus eigener Zucht an und Sie werden vom Ambiente im Allgäuer Stil begeistert sein. Der Biergarten mit hauseigenem Spielplatz lädt gerade Familien ein. Eine ebenfalls gut bürgerliche Küche bietet der Mohrenwirt ebenfalls in Kranzegg an. Oder Sie haben Lust auf italienische Speisen, dann können Sie in unserer Pizzeria Jägerwinkel in Rettenberg einkehren oder auch eine Pizza holen.
In Ihrem Urlaub sollten Sie jedoch unbedingt auf einer unserer unzähligen Berghütten eine feine Brotzeit genießen. Auf den Sennalpen werden sogar die Kühe auf dem Berg gemolken und die Milch sofort vom Senn zu feinem Käsespezialitäten verarbeitet. www.alpe-derb.de, www.alpe-berberg.de, www. gerstenbraendle.de.
Wenn Sie vom Strublhof auf den Grünten laufen, sind Sie nach einer Stunde auf der Alpe Kammeregg und Alpe Kalkhöf.
Die Käs-BUIND in Kranzegg ( 4km entfernt) oder in der Sennerei Untermaiselstein (4 km) können Sie feinen Käse kaufen und ihn sogar eingeschweißt für die Daheimgebliebenen mitnehmen.


Käselexikon:
Allgäuer Bergkäse
ein Hartkäse, der mit der Reifedauer immer würziger wird. Mild ist der viermonatige Käse und nach sechs Monaten schmeckt er bereits würzig.
Allgäuer Emmentaler
Dieser Hartkäse mit nussigem Aroma ist besonders bei den Kindern wegen der kirschgroßen Löcher beliebt.
Weißlacker
Im Jahr 1874 haben die Gebrüdern Kramer in Wertach diesen halbfesten Schnittkäse erfunden. Er ist besonders deftig und hat einen „phänomenalen Duft“.
Backsteiner
Dieser weicher, cremige Schnittkäse hat ein sahnig-würziges Aroma und wird auf den Hütten oft als saurer Käse eingelegt in Zwiebeln und Essig angeboten.

Oma Christas Käsekuchen
Zutaten für den Mürbteig:
230 g
100 g
1
80 g Mehl
Butter
Ei
Zucker
Aus diesen Zutaten einen Mürbteig kneten und eine Springform damit auslegen und einen Rand hochziehen.

Für die Füllung benötigen wir:
750 g
4 EL
1/8 l
120 g
1
1Pck Quark
Sonnenblumenöl
Milch
Zucker
Ei
Vanillepudding
Den Quark mit dem Öl, dem Zucker, der Milch dem Ei und dem Vanillepuddingpulver cremig rühren. Die Masse auf dem Mürbteig verteilen und ca. 50 Minuten bei 180° Umluft backen.
Der Backofen darf erst während der letzten Backminuten geöffnet werden. Den garen Kuchen im geöffneten, abgeschalteten Backofen erkalten lassen.

Tipp: leicht lauwarm mit einem Tupfer Sahne genießen.

    • Strublhof

      Herr Tobias Strubl
      Wagneritz 20 1/2
      87549 Rettenberg / Wagneritz

    • landhof urlaub bayern   allgaeu bauernhoefe